Konzert „Jedem sein Huhn“ 2014

Konzertrückblick „Jedem sein Huhn“

mit dem Vokal-Terzett trü und dem Vokalensemble Ad Libitum
Benefizkonzerte für ein Dorfentwicklungsprojekt in Bolivien.

Eine kleine Nachtmusik erklang im Hühnerstall, der Güggel war los! Nach Hühnerhofklassik und Alpenklängen schweifte unser Blick in die Ferne. Vom irischen Meer bis zur afrikanischen Steppe ertönten die Klänge der 13 Stimmen. Tierisch gute Musik, und alles für einen guten Zweck. Der Erlös geht an ein Dorfentwicklungsprojekt in Bolivien. Bedürftige Familien erhalten Hühner und können so ihre Ernährung und ihr Einkommen verbessern. Das Projekt wird von Agape international durchgeführt.

Konzert_Flyer

 

Impressionen von den drei Konzerten

 

 

Comments are closed.